BMWi-Gutachten befürwortet 450-MHz-Netz für Energieversorger

2019-08-22T16:41:55+02:0021. August 2019|Presse|

Neben der Abdeckungsproblematik ist als weiteres Defizit der aktuell angebotenen Mobilfunkdienste die fehlende Priorisierung von Daten bei der Übertragung zu benennen. Auch sind Mobilfunknetze nicht schwarzfallsicher.